Montag, 13. Februar 2012

*WINTERFREUDEN*

Nachdem ich gestern so begeistert von Robert's nostalgischem Schlittenhang war, möchte ich heute mal unseren zeigen.....


auch ohne Lift und Beleuchtung ;)


Direkt neben dem Schlittenhang die BUCHSPITZ -  der Ausblick   zu unserem Dorf




Der Bauhofweiher gehört endlich wieder mal den Schlittschuhläufern!


 Und das Federvieh hat momentan Tanzpause

Kommentare:

  1. Winterfreuden - wie sollte man sowas denn sonst nennen?? Mit einem Schloss, wie du und Robert, können wir hier nicht aufwarten - aber mit einer hübschen Kirche.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Hanne,
    du hast wieder schöne Bilder gezaubert. Das ist eine romantische Kulisse zum Eislaufen.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  3. Hübsch, nur immer aufpassen, dass die Enten nicht am Eis festgefrieren, wie hier schon geschehen.

    AntwortenLöschen
  4. @Ilse
    Stimmt - haben wir 2 halt doppelte WINTERFREUDE :)

    @Johanna
    Danke schön - ich teil' mal das Lob mit meiner kleinen Nikon und mit der Kulisse :)

    @Robert
    Ach - das ist ja furchtbar! Aber unsere haben sich ja schon ins Wasser gerettet :)

    AntwortenLöschen
  5. Wieder gibt die Burg eine wunderbare Kulisse zum Wintermärchen. Sieht alles fast schon etwas nostalgisch aus.
    Da fühlt man sich doch sofort zurückversetzt in die Kindheit:-)

    AntwortenLöschen
  6. @Gisela
    Stimmt - am liebsten gleich den Schlitten rausholen und den Berg runterrodeln :)

    AntwortenLöschen