Samstag, 9. März 2013

*WOCHENRÜCKBLICK*



Diese Woche hatte ich viel Zeit für meine neue Liebe....


Zum Glück war frühlingsfrische Baumwolle im Haus


Das Lesen kam auch nicht zu kurz.....


lustige Pompom-Lesezeichen wurden gezaubert


....und dazwischen immer schön Arnika-Globuli gelutscht,  Blüten-Balsam-Salbenumschläge  gemacht, mit Pferde Salbe eingerieben und


energetisiertes Wasser getrunken. Denn....

ich hatte am Montag einen kleinen "Treppenunfall" bei dem ich mir den Fuß unschön verstaucht habe. 

Aaaber - es geht aufwärts!

Und bald werde ich wieder wie ein junges Fohlen springen ;)

Kommentare:

  1. Liebe Hanne,

    Ist das Buch gut? Habe mir vorgenommen endlich wieder ein Buch zu lesen.
    Ich wünsche dir wunderschönes Wochenende und schnelle Genesung ;-)

    Marija

    AntwortenLöschen
  2. Na du bist jedenfalls rundum versorgt und kreativ auf dem Sofa!

    AntwortenLöschen
  3. Gute Besserung! Es gibt keinen Nachteil, wo nicht auch ein bisschen was positives drin versteckt ist, gell? Lustig: Hab gestern ein Buch über Granny Squares gekauft, schon ewig nicht mehr gehäkelt, machte damals viel Spaß! Mein letztes von Judith Lennox war "Der Garten von Marigny", es hat mir super gefallen! Dieses hier kenne ich noch nicht, Empfehlung?

    Schönes Wochenende dir!
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. .... und bis Du wieder springen kannst, schweb ein bißchen, das kannst Du doch so gut :-)
    Liebe Grüße übern Hof!!

    AntwortenLöschen
  5. ... Du kannst aber auch surfen, im Internet, das kannst Du ja auch gut ;-) Hoffe, Du bist bald wieder völlig genesen. Bei uns gehts auch langsam wieder aufwärts.
    Busserl Heartlsche

    AntwortenLöschen
  6. @Marija
    Naja es ist nicht schlecht...aber ich habe es erstmal zwischengeparkt zugunsten von HERZENSTIMMEN, allerdings ist ein Folgeroman. Der erste heißt HERZENHÖREN - und beide kann ich sehr empfehlen :) Du kannst aber auch mal bei meinen Buchempfehlungen rechts nachschauen....

    @Ilse
    Stimmt! Und Sonne habe ich dabei auch schon getankt :)

    @Elisabeth
    Ja, Häkeln liegt wieder voll im Trend. Eine ganz tolle Beschäftigung, bei der auch noch was Schönes rauskommt. Tja mit dem Buch....schon schön, aber irgendwie ohne Spannungsbogen - vielleicht wird's ja noch. Ich hab's ja erstmal weggelegt. Siehe Antwort Marija... Vielen Dank für die Genesungswünsche!

    @Nachbarin
    Wart' nur ab, wenn ich mal an Dir vorbeischwebe! ;)

    @Claudia
    Stimmt - das ist dazu noch völlig verletzungsfrei ;) Naja zumindest geht's bei Euch auch in die richtige Richtung!

    AntwortenLöschen
  7. Gute Besserung!!!
    Herzenhören ... ist ein wundervolles Buch Da kann ich nur zustimmen. Habe ich schon oft verschenkt!

    ganz liebe Grüße und viel Spaß beim Häkeln, Lesen, Basteln und dich pflegen!

    Ellen

    AntwortenLöschen
  8. Ich wünsche Dir gute Besserung! Dein Buch kenne ich noch nicht.Ich lese gerade "Eine Welt zu Füßen". Ähnlich wie vom Winde verweht. Herz-Schmerz. Aber tatsächlich ganz nett. Man muss garantiert nicht denken, kann nur entspannen.Ein altes Buch (ca 50 Jahre) von einem Bücherbund. Da war damals ja jeder Mitglied.
    LG
    Vera

    AntwortenLöschen
  9. @Ellen
    Vielen Dank Ellen! :)HERZENHÖREN konnte ich fast nicht aus der Hand legen - so schön geschrieben....

    @Vera
    Bücher zum nicht-nachdenken-müssen und entspannen sind ganz wichtig....Und Dein Titel klingt sehr ansprechend! Vielen Dank auch für Deine guten Wünsche :)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Hanne,
    wünsch Dir gute Besserung für Deinen Fuß. Wenn Du mich brauchst, dann
    melde Dich einfach. Aber bei Prellung dauert es etwas.
    Hast Du Dir das Buch Herzenhören gekauft und könnt ich mir das bei Dir
    mal ausleihen?
    Häkeln macht mir im Moment auch soviel Freude.
    Also alles Gute
    lieben Gruß Waltraud

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Hanne ! Deinem Fuß gute Besserung ! Hoffentlich tuts nicht furchtabar weh ( Prellungen sind ja echt schmerzhaft ) , damit du deine "Pause" auch ein bisschen genießen kannst !
    Ich hab heute deinen Zitronengugl nachgebacken ! Sooo gut , ein super Rezept ! Danke :o)
    Ganz liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  12. @Waltraud
    Vielen Dank, liebe Traudi! Vielleicht eine "finale" Behandlung. Werde mich mal bei Dir melden....auch wegen HERZENHÖREN :)

    @Ursula
    Der Zitronengugl - wie Du ihn nennst :) - ist wirklich der Beste! Ein Rezept von meiner Mom, welches ich schon oft abgewandelt habe. Erst zuletzt habe ich Heidelbeeren mitgebacken und nur mit Puderzucker bestäubt. Einfach gut! Danke für Deine Genesungswünsche...

    AntwortenLöschen
  13. Was machst Du denn für Sachen? Gehts schon wieder besser? Wünsch Dir auf diesem Weg gute Besserung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, alles wieder -fast- im grünen Bereich! Kann schon wieder arbeiten :)

      Löschen