Sonntag, 29. Dezember 2013

*SIMPLE FOOD*


Nach all den Plätzchen, Karpfen & Gänsen wird's mal wieder Zeit für was Frisches!
Ruckizucki gezaubert und so fein


*AVOCADO-CREME*

Avocadowürfel mit einem milden Joghurt ( 3,8 % ), Tomatenvierteln, Limettensaft, Meersalz & Chiliflocken gut durchmixen. Dazu ein paar Scheibchen Baguette zum Dippen. Fertig!


Falls die Avocado noch zu hart ist, kann sie schnell in Zeitungspapier oder neben Äpfeln gelagert nachreifen. Wenn sie dann auf Druck nachgibt, ist sie richtig.

Ist zwar auch nicht gerade fettarm -
aber das sind grüne Kalorien - die bauen sich GANZ anders ab :)

 

Kommentare:

  1. grüne Kalorien - super :-) sooo lecker, ich liebe die Avocado! und deine Fots - die liebe ich auch!

    AntwortenLöschen
  2. Ja mit solch "grünen" Rezepten kommst du uns Lesern grade recht ;-)

    Macht mich richtig an!!

    Liebe Grüße an dich und rutsch gut ins Neue Jahr
    herzlichst Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. GRÜN ist immer gut, oder!? Frisch, leicht -naja, fast-leicht- und lecker :) Dir auch einen guten Rutsch!

      Löschen
  3. Ich liiiiebe Avocados , und ohne gesunde Fette kein Stoffwechsel , also gaaanz oft essen :)
    Liebe Grüße Ursula ( die jetzt deinen Aufstrich nachmacht :) )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, so ist es! Gesunde Fette sind ganz wichtig. Guten Appetit, Ursula :)

      Löschen