Freitag, 27. Dezember 2013

*COLOURFUL CHRISTMAS DAYS*

Perfekt dazu: das Mitbringsel für die Schwester!

Der Weihnachtskarpfen lebt!
Nach vielen Jahren haben wir unsere alte Familientradition wieder aufleben lassen -
bei meiner Schwester und dem Schwager gab's goldgelbes Karpfenfilet. 
Die Mam hat fleißig mitgebrutzelt.....


Mit roten Backen - die Vorfreude auf's Christkind! - hat auch der kleine Neffe sein feines  Karpfenstückle verputzt.


Beginn der blauen Weihnachtsstunde.....


Nachmittags wurden wir von Schwägerin Ingrid und Schwager Stefan mit leckerem Punsch, Plätzchen, knusprigem Baguette und köstlichen Aufstrichen verwöhnt.


Auch hier gab's Tanne -
 liebevoll geschmückt mit selbstgenähten rot-weißen Figuren


ANKOMMEN*HINSETZEN*GENIESSEN



Das war mein diesjähriges Weihnachts-Motto - drei Tage lang....
mir hat's gefallen :)

Vielen Dank an meine Gastgeber!


Kommentare:

  1. ...und ein perfekt für Weihnachten gestylter Gast ;-) Siehst klasse aus!
    So einen Christbaumschmuck haben wir letztes Jahr aus Amerika mitgebracht, für einen leidenschaftlichen Angler, deiner gefällt mir auch sehr, schöne Farben!
    Liebe Grüße ach Bayern :-)
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In den Christbaumschmuck hatte ich mich gleich verliebt! Daß ich damit - unbewußt - das nostalgische Weihnachtsessen vorgab, hat mir im nachhinein eine große Freude bereitet :) Danke für Dein Kompliment!

      Löschen
  2. Wunderschön! Und wie pretty du aussiehst!
    Mach weiter so! Genießen - und Seelebaumeln lassen!

    herzlichst - die Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Stimmt - regelmäßig die Seele baumeln lassen ist so wichtig....

      Löschen
  3. Da hast du es ja schön gehabt! Und der Mantel mit den Stiefeln - ein Knaller. Sehr hübsch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Samtmäntelchen mußte ich einfach haben, Ilse! Nicht nur, weil er so gut zu den Stiefeln paßt - ROT ist einfach mein Ding :)

      Löschen
  4. Ich habe mich auch wie auf einer Reise in die Vergangenheit gefühlt. Wie früher mit all' unseren Lieben an Heiligabend einen Karpfen essen :-)
    Vielen Dank nochmal für den putzigen Karpfenanhänger; er schmückt meinen Weihnachtskranz so schön :-)
    Wir haben Euch - wie immer - sehr gern bewirtet :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich will jetzt immer einen Karpfen zum Heiligabend essen :) Sooo schön & gut war alles!

      Löschen
  5. Liebe Hanne,
    vielen Dank für die schönen Bilder, wir haben diesen Nachmittag alle sehr genossen.
    Deine Schwägerin Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne, Ingrid! War ja wirklich sehr schön, lustig & feierlich. Was will man mehr :)

      Löschen
  6. Ja, ist eine sehr gute Gelegenheit, unsere alte Familientradition wieder aufleben zu lassen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, sie lebt ja schon wieder ;) Wir müssen sie nur am Leben erhalten :)

      Löschen
  7. Liebe Hanne, das rote Mäntelchen steht Dir total gut! Das ganze Outfit sehr französisch...fehlt nur das Baskenkäppi. Hattest Du Deine Weihnachtsohrringe an ?? Ich seh sie gar nicht glitzern:-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlisch atte isch meine funkelnden Ohrringe an ;) Isch werde Dir ein Foto schicken :)

      Löschen
  8. Liebe Hanne,
    herzlichen Dank für deine wundervollen Fotos und Berichte.
    Es tut so gut zu lesen und zu sehen.
    Ich wünsche für das kommende Jahr, dass der Topf voller Ideen nie leer wird und du viele glückliche Momente erlebst.
    Herzlichst deine IMei

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne, liebe Ingrid! Ich freue mich immer über so überschwängliche Leserinnen und Leser. Ich wünsche Dir auch ein wundervolles, neues Jahr! :)

      Löschen