Montag, 28. November 2011

*BALANCE*



Wildlachs mit einer Gewürzmischung aus Petersilie, Schalotte, Zitronengras, Chili und  ein wenig Öl - am besten eignet sich ein Nußöl. Schmeckt auf einer Semmel genauso gut wie auf einer Scheibe dunklem Bauernbrot. Beide natürlich gebuttert. Abschließend mit Fleur de Sel überstreuen. 
Je nach Anlaß paßt dazu eine Tasse schwarzer Tee oder ein Gläschen Champagner  :)

Sehr empfehlenswert nach einem Plätzchen-Backtag!

***

Kommentare:

  1. Klingt sehr fein und sieht auch sehr lecker aus!
    Schmeckt sicher auch ohne vorher Plätzchen zu backen. Dazu fehlt mir noch die rechte Stimmung.

    Lieben Gruß

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich lecker an und ich würde die Variante mit dem Gläschen Champagner dazu wählen.
    Auf Plätzchen hab ich auch keine rechte Lust. Bei uns war es heute wie im Frühling.
    Trotzdem schöne erste Adventwoche!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    das könnte mir auch schmecken. Mit und ohne Champagner oder Plätzchenbacken.
    Danke für die Idee und
    schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  4. @Kerstin & Johanna
    Schmeckt IMMER! Ich probiere es seit fast einem Jahr :)

    @Gisela
    Sehr schön - CHAMPAGNER! Das hätte ich bei Dir auch gedacht ;)

    AntwortenLöschen
  5. Klasse! Nach dem Plätzchenbacken.... braucht man echt was Herzhaftes!

    AntwortenLöschen