Mittwoch, 21. Dezember 2011

*WÜNSCH DIR WAS*


***WUNSCH-PUNSCH-ESSENZ***


Pssst - diese Wunschtropfen werden zu Weihnachten verschenkt....

Entdeckt hatte ich das Rezept Anfang Dezember bei Ellen im  Kommentarkörbchen - da könnt Ihr es auch nachlesen. Reingelegt hatte es Birgit.


Aromatische Zutaten!


Die Schalen und Gewürze geben ihre ätherischen Öle frei...


Sehr fein im Tee, in Süßspeisen, im Orangensaft, zur Puderzuckerglasur oder oder....
Und beim Genießen schön die richtigen Wünsche mit einfließen lassen :)

***

Kommentare:

  1. Das hast Du wieder so wunderschön verpackt, in Szene gesetzt und ein tolles, stimmungsvolles Bild daraus gemacht. Immer wieder schön.

    AntwortenLöschen
  2. oder....zum Pfannkuchen! eine kleine Tasse Mehl mit wenig Backpulver und einem Ei und einer Tasse
    Milch verquirlen und normale Pfannkuchen ausbacken
    und dann...kurz vor Schluß einen Schuß Wunsch-Punsch-Essenz dazu....schmeckt besser als alle
    Crepe Suzette die ich kenne.
    Liebe Hanne, Deine Bilder sind superschön.Ich wünsche Dir gesegnete Weihnachten
    Deine Birgit

    AntwortenLöschen
  3. @Gisela
    Mein treuester Fan - DANKE SCHÖN :)

    @Birgit
    Die Pfannkuchen-Version werde ich sofort ausprobieren! Das stelle ich mir super vor. Danke für Deinen Wunsch. Ich wünsch' Dir auch fröhliche, besinnliche Feiertage :)

    AntwortenLöschen
  4. sehr fein und wunderbar fotografiert. frohes trinken frohes wünschen frohe weihnacht.nicht vergessen, der percht einen schluck anbieten.und das ganze nächste jahr wird prima.

    AntwortenLöschen
  5. @Magierin
    Danke schön! Und....die Percht wird nicht vergessen. Ich will doch wieder ein prima Jahr haben :) Ich wünsch' Dir natürlich auch magische Feiertage und ein prima Jahr :)

    AntwortenLöschen
  6. Die Wunschpunsch-Punsch-Essenz sieht nicht nur
    so lecker aus, sie schmeckt auch wunderbar...
    Vielen Dank für die Köstlichkeit,sie zaubert an einfachen schwarzen Tee Weihnachts-Aroma.
    Die Pfannkuchenversion muß ich auch probieren!
    Du hast wieder tolle Fotos gemacht :)

    Lg.Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. @Erbsenprinzessin
    Freut mich, wenn ich Deinen Geschmack getroffen habe :)

    AntwortenLöschen
  8. Habe mir nun gerade alles beschafft und werde den Punsch heute noch ansetzen! Da ich nicht laufend in die Stadt zum Bioladen rauschen kann (30 km = Ökoschweinerei)und wie die beiden letzten Jahre zu genau der selben Zeit die Grippe hatte, konnte ich die Orangen erst heute in Verbindung mit anderen Unwichtigkeiten beschaffen.
    Nur schon der Gedanke an den Wunsch-Punsch lässt mein Winterherz entflammen...
    Wünsche dir wunderbare Festtage und grüsse dich ganz ♥-lich Smilla

    AntwortenLöschen
  9. @Smilla
    Deine Worte machen mich richtig glücklich :) Mir ging es genauso, als ich das Rezept las. Ich wußte ganz genau, wie alles ausschauen würde. Nun möchte ich Dich ganz ♥lich zurückgrüßen - so von WINTERHERZ ZU WINTERHERZ :) Frohe Feiertage!

    AntwortenLöschen
  10. Koste jeden Tagein bisschen♥ Möchte den Mazerationsprozess doch aktiv mitverfolgen... aber ich sage dir... das fährt mir ja ein - nehme ja nur einen kleinen Suppenlöffel voll.... Whou!
    ♥-liche Grüsse Brigitte

    AntwortenLöschen
  11. @Smilla
    Na, das ist doch klar! Weißer Rum hat ja nicht grad' wenig Prozente ;)

    AntwortenLöschen