Montag, 18. Februar 2013

*SEEPFERDCHEN*



So können Bananen auch schmecken! 
Nämlich superfein, wenn sie ein paar Stündchen in frischen Zitrussäften schwimmen dürfen.
Das RICHTIGE Rezept holt Ihr Euch am besten bei Robert, dem Kochkünstler aus der Schweiz, ab. Da habe ich es vor ein paar Tagen entdeckt.

Marinierte Bananen mit Erdbeersorbet

Und bevor hier Beschwerden eingehen.....
Jaaa, das ist eine Zitrone und keine Limette - die ging aber auch und jaaa, meine Zesten sind NICHT hauchdünn geschnitten!

Ich habs jetzt auch gesehen :)



 Bild  via Wikipedia

 

Kommentare:

  1. Dein Nachtisch sieht sehr lecker aus!
    Ich versteh das mit dem Seepferd nicht .....ist das ein Insider-Witz oder steh ich auf der Leitung?
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einfach den 2. Satz noch mal durchlesen.....Also gut ich gestehe, es wäre eher ein Totenkopfabzeichen - aber das klingt doch nicht so gut, oder!? ;)

      Löschen
  2. Deine Farben sind wie immer entzückend! Das Bild mit dem roten Sorbet macht richtig Lust. Dabei mag ich keine Bananen,

    AntwortenLöschen
  3. Bananen mal ganz anders, wäre ein Versuch(erle) wert :-))
    Das Dumme ist nur, dass mein Peter weder Limette noch Zitrone mag.
    Pech für ihn......

    AntwortenLöschen
  4. @Ilse
    Ach, ich bin immer wieder erfreut, daß Dir meine Farben so gefallen :)

    @Nachbarin
    Sooo mag er es vielleicht auch....Ein(en) Versuch(erle) wär's mal wert, oder ;)

    AntwortenLöschen