Sonntag, 6. Januar 2013

*KING'S CAKE*



3-KÖNIGS-TAG
  Anlaß für einen Kings'cake. Traditionsgemäß wird in ihm eine Mandel versteckt. Wer sie findet - so will es die Sage - ist KÖNIG für einen Tag.


Seit einigen Jahren gibt es bei uns an diesem Tag diese feinen Milchsemmeln.
Wer sie nachbacken möchte.....hier ist mein vielfach erprobtes Rezept:

*MILCHSEMMELN*

300 g Mehl
1/2 Würfel Hefe
125 ml Milch 
1/2  Tasse Zucker
50 g Butter
1 Ei
1 Prise Salz 
*
24 Walnußhälften 

*

Aus den genannten Zutaten einen Hefeteig - mit den üblichen Gehzeiten - herstellen, 24 Kugeln formen, in eine gebutterte Tarteform setzen, mit etwas Milch bestreichen und jeweils 1 Walnußhälfte auf jede Semmel setzen. Noch 15 Minuten gehen lassen und anschließend im 175 Grad vorgeheizten Ofen goldbraun backen.


Am besten mit kalter Butter!


Milchsemmeln schmecken immer - nicht nur am 3-Königs-Tag!

Der diesjährige König ist noch nicht ermittelt -
es bleibt spannend :)

Kommentare:

  1. Hallo Hanne,
    jetzt sollte langsam mit den Leckereien Schluss sein und nun lese ich dein Rezept. Es sieht so gut aus, dass ich es Morgen "nachbacken" muss.
    Sei lieb gegrüßt
    deine Imei

    AntwortenLöschen
  2. Die schmecken zwar sehr lecker, fallen aber kalorienmäßig nicht in die Kategorie LECKEREIEN. Also - unbedingt nachbacken! :)

    AntwortenLöschen
  3. Eigentlich eine einfache Sache, sie so schön zu präsentieren ist echt nett! und auch praktisch: Kleine Teile, da hat man schnell mal was in den Mund gesteckt ;-) Tolle Idee!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, so was Kleines ißt man halt lieber. "Zur Not" können ja auch 3 oder 4 hintereinander gegessen werden ;)

      Löschen
  4. In Frankreich habe ich von der "galette des rois" gehört, aber bei uns kenne ich diese Tradition ja garnicht! Ein schönes leckers fotofreundliches Blogjahr wünsche ich der lieben Hanne!

    AntwortenLöschen
  5. Ich weiß gar nicht, ob es in Deutschland Tradition hat. Mir gefiel nur irgendwann die Geschichte so gut :) DANKE für Deinen guten Wunsch.....das möchte ich Dir auch wünschen, liebe Ilse!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Hanne,den King's Cake Prototypen den Du uns gebracht hast, habe ich ohne mit meinem Eheweibe zu teilen, gleich aufgefuttert.(...war einfach zu lecker!)Deshalb bitte diese Mitteilung vertraulich behandeln, sonst bekomme ich in Zukunft nichts mehr ab.

    AntwortenLöschen