Freitag, 27. Mai 2011

*FAVORITENROLLE*

Der Renner schlechthin ist momentan mein neuestes Spargel-Rezept von Herrn lamiacucina. Ich habe es leicht abgewandelt.



Schnell gemacht, leicht, super-lecker und auch noch gesund.


*LAUWARMER SPARGEL-KARTOFFEL-SALAT MIT GETROCKNETEN TOMATEN*


Rohe Kartoffelwürfel in Olivenöl anbraten, nach halber Garzeit die rohen Spargelstücke und die getrockneten Tomaten dazugeben. Salzen, pfeffern und mit Majoran - frisch oder getrocknet - bestreuen. 2 - 3 Eßlöffel Wasser angießen. Deckel für ca. 5 Minuten auf die Pfanne geben. Danach offen fertig rührbraten.

Zum Schluß mit weißem Balsamico und Salz abschmecken. Nochmals Olivenöl unterrühren. Parmesan darüberhobeln.


Wäre das nicht was für's SCHÖNE WOCHENENDE?


In diesem Sinne.... :)


***


Kommentare:

  1. Das wird gleich ausprobiert!
    Gruß imei

    AntwortenLöschen
  2. hmmmmmlllllllecker-kommt gleich auf die liste, zum uuunbedingt ausprobieren!

    schönes wochenende

    katrin

    AntwortenLöschen
  3. Juchhu, ein Rezept mit Zutaten, die ich alle im Haus habe ... und es sieht sehr lecker und gesund aus. Vielen dank dafür, ich freu mich aufs Nachmachen.

    Ein schöens Wochenende wünscht die Trolljente

    AntwortenLöschen
  4. Freut mich, daß ich Euch für das Gericht begeistern konnte. Es wird Euch schmecken - da bin ich mir sicher! :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich war sehr ermutigt, diese Website zu finden. Ich wollte Ihnen für diese spezielle lesen bedanken. Ich genoss jeden Fall etwas davon und ich habe Sie vorgemerkt, um zu überprüfen, neue Sachen die sie veröffentlichen.

    AntwortenLöschen
  6. Soeben vom Familienfest aus Spanien zurückgekehrt,
    entdecke ich Deinen tollen Tipp - das wird morgen auf unserem Tisch stehen!
    Das Rezept wird auch gleich nach Spanien und anderen Verwandtinnen weitergereicht, ich weiß, die werden sich auch sehr darüber freuen, danke, danke, danke!

    AntwortenLöschen
  7. @Heiner
    Na, da hab' ich ja einen begeistert! Schön - so habe ich mir das vorgestellt :) Du wirst sehen, das ist ein absolut tolles Essen. Dazu ein gekühltes Glas Weißwein - perfekt!

    AntwortenLöschen
  8. @rezept
    Freut mich, daß ich offensichtlich auch in Polen begeistern kann :)

    AntwortenLöschen
  9. Hi Hanne, da kein Spargel vorhanden Abwandlung mit Zuchini, schmeckt super. Du bist schon ein AS - Kommentar vom K. Gruesse aus Frauenaurach

    AntwortenLöschen
  10. @Evi & K.
    Ahhh Frauenaurach meldet sich mal - schön :) Das ist doch ein geniales Essen, oder!? Ich hab's heuer schon zig mal gekocht. Hat immer und jeden geschmeckt :)

    AntwortenLöschen