Montag, 9. Mai 2011

*ESPRESSO WINDBEUTEL*



Eigentlich müßten sie  Expresso Windbeutel heißen, so schnell sind sie gemacht. 

Nicht immer hat man ja Lust und Zeit was Leckeres selbst zu backen. Hier mein Lösungsvorschlag.....Fertige Mini-Windbeutel kaufen, aus dem Tiefkühlschlaf langsam erwachen lassen und mit einer Glasur aus frisch gebrühtem Espresso und Puderzucker bepinseln.


Dazu ein feiner Milchkaffee - himmlisch!

Kommentare:

  1. Das hört sich lecker an. Das werde ich bestimmt mal ausprobieren.

    LG Moni

    AntwortenLöschen
  2. @Moni
    Das schmeckt auch so! Und wenn man Kaffeegeschmack mag - wie ich!!! - dann muß man dies ausprobieren :)

    AntwortenLöschen