Montag, 18. August 2014

*SELIGES LANDLEBEN*


Am Wochenende durften wir mit Freunden ihr neues Haus einweihen.
Kommt mit, ich zeig' Euch mal wie schön es ist....


Der Wohnraum, lichtdurchflutet, wie ein riesiger Wintergarten.
Daß unser Geschenk - die Vase mit den sonnigen Blumen - so gut paßte, freute mich sehr!


Das Lesezimmer - hier haben Bücher Platz zum Atmen


 Für kuschelige Lesestunden.....


Für kühle Sommerabende und kalte Winter.....


Ungewöhnliche Kunst - 
ein Ölgemälde auf einem Leinenkissen

I

Ein Schränkchen zum Verlieben!


Der kleine Wildfang des Hauses :)


Hier verschmilzt der Wohnraum mit dem Garten -
wunderschön


Vom Wohnzimmer in den Schwimmteich -
ein Traum!


Ein kräftiger Regenschauer scheuchte uns abend's ins Haus. Dafür wurden wir aber mit einem märchenhaften Regenbogen belohnt!


War aber nicht schlimm, denn die gegrillten Broadwürschd hamm drinnen mit den feinen Salaten auch geschmeckt.


Nochmal vielen Dank, liebe Ute und lieber Rüdiger für die Einladung!

Ihr habt Euch an einem richtig schönen Ort niedergelassen und hattet ein glückliches Händchen bei der Wahl Eures Hauses.

Alles Gute......und selige Stunden im neuen Heim!


Eigentlich kann es ja nur gut gehen, oder!?

NOMEN EST OMEN :)

Kommentare:

  1. Wow, das ist wirklich sehr schick und sehr besonders und strahlt eine tolle Atmosphäre aus.
    Danke, dass wir es mit dir besuchen durften und viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne! Ich denke, Schönes muß man zeigen :)

      Löschen
  2. ALso ich will den Buddha, den Garteneteich und die Bücher
    den Gartendurchfluteten Wohnraum will ich och
    und n bisschen Meer Durcheinander
    aber DANKE für die INtimität.
    Grüße aus dem durcheinanderberlin

    AntwortenLöschen