Freitag, 11. Juli 2014

*ASIA GREEN*


Vor ein paar Wochen hat mich beim Stöbern in einem Asia-Laden ein Tütchen mit grünen Reisflocken angelacht. Allein schon die Farbe faszinierte mich!



Die Besitzerin verriet mir auch gleich eine Zubereitungsart. Einfach in erhitzte und gezuckerte Kokosmilch die Flocken einstreuen. Fertig. Ich habe allerdings ein wenig Matchapulver mit eingerührt und die Kokosmilch mit etwas Milch verdünnt. Und als fruchtige Einlage harmonierten die Johannisbeeren aus dem Garten perfekt dazu!


Die Flocken sind ziemlich hart und quellen ungefähr in einer Stunde auf. Also nicht zu viel einstreuen und nicht zu lange stehen lassen, sonst wird's zu batzig.

Wer gerne mal was Neues im Glas hat, sollte dies zum nächsten Asia-Menü mal ausprobieren.

Mir schmeckt's einfach so.....und auch noch nach zwei Tagen :)



Kommentare:

  1. Sieht schön kühl und lecker aus……was Du Dich alles traust:-) Grüße Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin halt -manchmal- eine Mutige ;) Und als Asia-Freundin schmeckt Dir das bestimmt auch!

      Löschen