Dienstag, 28. Januar 2014

*WINTER*


Ja, endlich auch bei uns - S C H N E E !


Zum Glück hatte ich gestern Zeit für einen langen Winterspaziergang.
Mein Ziel war der verträumte Nachbarort Gonnersdorf.
Hier ein paar Impressionen.....

Meine Lieblingsscheune

Was so ein bischen WEISS doch ausmacht.....


Links die Damen, rechts - wahrscheinlich - die Herren
Fränkische Feldtoilette :)


Wohnhaus des Mundartdichters Fritz Stiegler


Notiz für mich: Unbedingt im Sommer nochmal vorbeischauen!


Zauberhaft.....


Please take a seat!
Romantik an der Sandsteinmauer


Riesen-Nisthaus vom Feinsten


Fast wie Bullerbü, oder!?


Vogelhaus Modell *Pippi Langstrumpf*


Pferde-Paradies Gonnersdorf


Die *Strobl-Eiche*


Der Stiegler Fritz ist auch Haselnuß-König!
Hier sein Feld mit Blick auf Rossendorf



Nach zwei Stunden Schneewandern hatte ich dann wieder unser Hexenhäuschen erreicht.

Schön war's!


Kommentare:

  1. Diese weißen Sterne verzaubern doch alles...bei uns ist s jetzt auch ein bisschen weiß, hab mich aber noch nicht rausgewagt...
    Liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht wagst Dich ja heute raus, liebe Elisabeth, und zeigst uns schöne Bildchen davon :)

      Löschen
  2. Ja, so ein bisschen Weiß das Schlagrahmtüpferl!

    AntwortenLöschen
  3. Sicher erfrischend schön dein Spaziergang... Allés so sauber herausgeputzt!
    Womit ist denn dein Hexenhäuschen eingewachsen?
    Herzliche Grüsse und hoffentlich hält die weiße Pracht noch ein bisschen
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Franken lieben's sauber :) Um Deine Frage zu beantworten: EFEU, EFEU, EFEU - manchmal habe ich das Gefühl, er frißt uns auf.....Aber fotogen ist er schon :)

      Löschen
  4. Hach wie wunderwunderschön! Toller Spaziergnag mit schönen Blickwinkeln - man hat Spaß dran! Nun geh ich mit dir in dein Häuschen zum Tee oder Kaffee.... oder gheen wir ins Café Lorenz ? Dann hast du keine Arbeit!

    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall zu mir! Und vorher machen wir noch einen Spaziergang :)

      Löschen
  5. Dein Hexenhäuschen macht neugierig . Würde mir auch gefallen.
    Liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist unser Anbau auf der Nordseite....Hier kannst Du mehr sehen http://www.hannas-blog.blogspot.de/2011/06/pfingsten-im-grunen.html
      Ein Häuschen, was nach und nach gewachsen ist :)

      Löschen
  6. Wunderschöne Impressionen aus dem leicht verschneiten Franken. Die verwachsene Dachgaube……..zauberhaft. Bitte um erklären warum ist das die "Strobel Eiche"? Warum weißt Du das? Habt ihr das noch in Heimatkunde gelernt:-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, daß Dir meine Impressionen gefallen! Die *Strobl-Eiche* - das weiß man in Greimersdorf :) Ist entweder von oder zu Ehren des Herrn Strobel aus Greimersdorf gepflanzt worden. So genau weiß ich das jetzt aber nicht....

      Löschen