Samstag, 18. Januar 2014

*SOFTIE*



Wolle auf der Haut? Außer Kaschmir ging bei mir nichts ;)
Vor kurzem entdeckte ich aber diese schmuseweiche Merino Wolle -
ein Traum!

Häkelspaß am Abend

Sogar am Hals streichelzart!
Schmale Loops für Sensibelchen - wärmende Farbtupfer für innen & außen


In vielen tollen Farben - meine neue Lieblingswolle!



Kommentare:

  1. Zu sprichst mir aus der Seele, Hanne! Ich konnte auch kaum Wolle vertragen und entdeckte diese Qualität im vergangenen Herbst. Da ging sogar ein dicker Schal im Granny Stil :-) Die Kombi winterweiß-grün-orange mochte ich so, dass ich sie in allerlei Variationen rauf und runter spielte ;-) Mit deinem blau dazu ist wirkt es unglaublich fröhlich, gerade richtig für diese farbenarme Zeit!
    Liebe Grüße für ein schönes Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte mir die Wolle ursprünglich für eine Mütze gekauft, aber dann kurzentschlossen einen kleinen Loop gehäkelt - und bin begeistert von dieser Weichheit. Nie hätte ich gedacht, daß es so eine Wolle gibt. Schön für uns, oder!? :) Zeig' doch mal Deinen Schal und mach uns damit eine KLEINE FREUDE :)

      Löschen
  2. Möchte auch gerne einen kleinen Loop häkeln,
    aber ich weiß nicht was das ist!!!!!!
    deine Imei

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Loop ist ein Schal, an dem die beiden Enden zusammengenäht werden. Vor dem Zusammennähen wird der Schal einmal verdreht. Dann schaut er beim Tragen "verdrehter" aus. Und "klein" deshalb, weil ich für die dicke Wolle nur 5 Maschen für eine Reihe angeschlagen habe. Muß 2 x um den Hals gewickelt werden. Vor dem Zusammennähen hinhalten.... Schnell gehäkelt und nicht so voluminös am Hals. Noch Fragen? ;) Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Hallo Hanne,
    Igrid hat mich auf die Idee gebracht, deine tollen Einträge zu kommentieren. Ich schaue mir sie immer wieder an und habe mir schon einige Rezepte herauskopiert.
    Eine Frage zu der Merinowolle: Kratzt die wirklich nicht? Ich bin da sehr empfindlich. Ich stricke und häkle auch gerne. Durch deinen letzten Eintrag bin ich auf die Idee gekommen, dies mal wieder zu machen.
    Deine Bilder sind fantastisch!!!!! Wo Du nur diese Ideen her hast?
    Liebe Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uschi, erstmal.....schön, daß Du hier mitliest und gleich so toll kommentierst! Ich freu' mich immer über so nette Worte :)

      Hier die Antwort zu der Merinowolle: Nein, die kratzt wirklich kein bischen! Ich bin schon immer super-empfindlich gewesen, was Wolle betrifft, aber diese hier ist toll! Sonst hätte ich es nicht geschrieben. Probiers doch einfach mal mit so einem kleinen Loop aus. Dafür reicht ein Knäuel ( 5.50 Euro) Und dann berichtest Du hier nochmal, ja!? Lieben Gruß

      Löschen