Samstag, 29. September 2012

*PFLAUMENBLAU*



Mein Herbstschätzchen!


Zwetschgenkuchen mit einer mandeligen Schmanddecke - KÖSTLICH :)


Die Seitenansicht - nicht schlecht, oder!?

Wer jetzt Lust bekommen hat.....bitte schön, das Rezept:

*ZWETSCHGENKUCHEN MIT SCHMAND*

TEIG:

200 g Mehl
125 g Butter
80 g Zucker
1 Ei 
1 Prise Salz

Aus den genannten Zutaten einen Teig kneten und auf den Boden einer gebutterten und bemehlten  Springform ( Durchmesser 25 cm ) geben. Teig mit Folie abdecken und im Kühlschrank gut durchkühlen lassen.



In der Zwischenzeit den SCHMANDGUSS zubereiten:

1 Becher Schmand ( 200 g )
Saft von 1/2 Zitrone
80 g Zucker
2 Eigelb
3 gestrichene EL Mehl - dazusieben


 
Ca. 1 kg Zwetschgen entsteinen, dekorativ auf den Teig legen und den Guß darauf verteilen.

1/2 Päckchen gehobelte Mandeln in jeweils 1 EL Butter und Zucker leicht rösten und auf die Schmandmasse streuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 60 Minuten backen.

 Rezept: Küchenfee Tanja
 

Ansonsten wünsche ich Euch ein

SCHÖNES WOCHENENDE 

 mit oder ohne Kuchen :)

  ★   




Unser Zwetschgenbäumchen mit seinen ersten Früchten überhaupt!
Für 7 Kuchen haben die Zwetschgen letztendlich gereicht.


 

Kommentare:

  1. Ich würd am liebsten ins Foto beißen- aber ich darf gar nicht, habe schon zuviel Apfelstrudel genossen! Dir weiter guten Appetit!
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Apfelstrudel kommt bestimmt die nächste Zeit mal dran....Wir haben paradiesische Verhältnisse: Äpfel in Massen! :)

      Löschen
  2. Und ich werde diesen Kuchen mit Äpfeln ausprobieren, muss ja ständig Äpfel verarbeiten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gut! Und dann schreibst Du mir, wie er geschmeckt hat, ja!? :)

      Löschen
    2. Mach ich! Die Ausstellung geht übrigens bis Ende November, vielleicht bist du ja mal in München - wenn sich das Wiesnfieber gelegt hat!

      Löschen
    3. Danke! Werd' ich mir mal merken....Stimmt, auf Wiesenfieber hab' ich keine Lust :)

      Löschen
  3. wunderbarer herbst mit wunderbarem kuchen, genuss pur! allerherzlichste gruesse aus dem fernen Osten.

    AntwortenLöschen
  4. Der Kuchen schmeckt wirklich so gut wie er aussieht...ich hatte das
    Glück und durfte probieren....essen... und nochmal probieren...
    Einfach lecker :)

    Bin auf die Apfelrezepte gespannt!

    Lieben Gruß

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. @Kerstin
    :) Gestern habe ich den 5. gebacken. Nr. 6 steht schon in den Startlöchern :)

    @Karine
    Danke schön! Ich liebe einfach den Herbst mit seinen vielen Farben :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Hanne,
      Gudrun lässt grüßen :-))
      Der Zwetschgenkuchen sieht soooo lecker aus, den back ich nächste Woche doch glatt nach. Ein paar sind noch am Baum.
      Jetzt geht es erstmal ein paar Tage nach Usedom, dem Regen entgegen,leider. Aber Spaziergänge am Strand sind auch schön, wenn das Wasser von oben kommt, oder???
      Liebe Grüße
      die Nachbarin

      Löschen
    2. Regen auf Usedom? Schade, wo es doch gerade bei uns so schön ist. Aber einfach das Beste draus machen. Gummistiefel an und loslaufen! Viel Spaß Euch Beiden :)

      Löschen