Samstag, 22. April 2017

*FROM NACKA STRAND TO NYBROPLAN*



So, nun sitzen wir hier am Nacka Strand - ein paar Minütchen von unserem Hotel entfernt - und warten ganz entspannt auf das Fährschiff




Die GURLI bringt uns in einer knappen halben Stunde in's Zentrum von Stockholm




Die Fahrt geht vorbei an niedlichen Schwedenhäuschen




und ist unvergleichlich schöner und frischer, als eine Busfahrt.




Ein paar mal wird Halt gemacht - aber ganz fix geht es weiter




Und Zack! ist man schon an der Haltestelle Nybroplan




Mitten im Zentrum




Und bestaunt die großartigen Häuser!




Von hier aus, kann man gleich mit der U-Bahn weiterfahren....




 mit dem Bus, oder zu Fuß gehen




Am besten erstmal Kaffeepause!




Und dann zu Fuß nach Gamla Stan - dem schönsten Stadtteil Stockholm's! Hier gibt's viele enge Gäßchen, bunte Häuser & schöne Lädchen. Und ein niedliches Café habe ich auch hier wieder entdeckt.....

Seid gespannt :) 


Kommentare:

  1. Also ERSTMALNCAFE wär auch meins und ich sage es gerne nochmal:Kopenhagen im Sommer💜💜💜😇😇😇☕️☕️☕️Der Burner🙏😇

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab's mir schon vorgemerkt! Burner ist immer gut 😎

      Löschen

  2. Hallo Hanne ,
    hast Du von dem Anschlag nichts mitbekommen, oder war das vor Deiner Reise? lb. Gruß Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, Claudia, wir waren an diesem schlimmen Tag in Stockholm und gar nicht mal so weit weg. Hab' es ja auf Instagram geschrieben, möchte es aber am Blog nicht thematisieren. Lieben Gruß zurück :)

      Löschen