Montag, 19. Februar 2018

*NAANU*




Ein NAAN BROT!

 Ich weiß gar nicht, warum ich nicht schon früher dieses indische Brot gebacken habe! Es ist relativ schnell zuzubereiten, schmeckt köstlich und ist mit dem gekauften gar nicht zu vergleichen - logisch ;)






Wer es nachbacken möchte, kocht am besten gleich mein MANGO CURRY nebenher. Da paßt es nämlich hervorragend dazu!  



 

Auch wenn es auf einem Hefeteig basiert, ist es kinderleicht nachzumachen! 
Hier sind die benötigten Zutaten aufgelistet:





Und hier gibt's die Anleitung dazu:


* Die gezuckerte Milch leicht erwärmen, die Frischhefe reinbröckeln und umrühren.

* Das Mehl in eine Schüssel geben. Eine Mulde formen und die Hefemilch vorsichtig reingießen.  Mit einem Geschirrtuch abdecken und für 15 Minuten an einem warmen Ort stellen. Ich heize dafür meinen Backofen 2 MINUTEN! auf 50 Grad. Dies ist dann der perfekte Ort zum Hefe erwecken :)

* Danach Salz, Öl, Joghurt und das Ei zum Mehlgemisch geben und zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. 

* Zugedeckt in den noch warmen Backofen stellen und warten, bis sich der Teig verdoppelt hat. Das dauert circa 1 Stunde.

* Den Teig nochmals leicht durchkneten und zu 6 gleichgroßen Kugeln formen. Kurz gehen lassen. Auf der bemehlten Arbeitsfläche zu ca. 1 cm hohen Fladen ausrollen. Eine Pfanne mit ganz wenig Öl erhitzen und die Fladen einzeln von beiden Seiten circa 2 Minuten braten. 






Auf diesem Bild ist gut zu erkennen, wie fluffig die Fladen am Ende werden






Für die indischen Momente im Leben :)



Kommentare:

  1. Da isses ja! Sehr hübsch. aber erst mal reisen, dann backen.

    AntwortenLöschen
  2. Zu indischem Brot sage ich jetzt nichts...aber DIE KLEINE BLAUE KANNE💚💚💚💚

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klingt wie mein kleiner grüner Kaktus 😉

      Die habe ich von meiner Mam. Ich liebe doch Indisch blau-Geschirr 💙💙💙Es ist noch von meiner Oma. Immer wieder bekomme ich von der Mam ein Teilchen 😉

      Löschen
  3. War total lecker, kann ich nur bestätigen.. Der Nachbar

    AntwortenLöschen