Dienstag, 31. Oktober 2017

*LET'S BAKE*



Wer mich kennt und hier schon länger mitliest weiß, daß ich einen Lieblingskuchen habe. Es ist der Zitronenkuchen meiner Mam. Der wird hier - und anscheinend auf der ganzen Welt, wenn ich die vielen Aufrufe richtig deute - immer wieder gebacken. Zu Recht! Erstens schmeckt er super-gut, hat eine Geling-Garantie von 100 %, ist wahnsinnig schnell zusammengerührt und läßt sich beliebig variieren. HIER z.B. mit Johannisbeeren oder HIER mit Rhabarber.




Diese Woche habe ich die Hälfte des Butteranteils weggelassen und durch zwei mit Limettensaft pürierte Avocados ersetzt. Eine dicke Zitronenglasur darf dabei natürlich nicht fehlen. Das Ergebnis ist ein Kuchen für Leckermäulchen, die gerne schwere Kuchen mögen!
 



Let's bake :)


Kommentare:

  1. Fast schon winterlich präsentiert… und was für ein zarter Grünton! ich habe gerade mal Deine ganze Gugelhupf-Serie durchgeschaut. Herzliche Grossstadtgrüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt! Jetzt wo du es schreibst.....es hat was Frostiges ;)

      Wenn ich dir noch einen Gugelhupf empfehlen dürfte, dann den Apfel-Walnuss! Sehr fein & saftig!

      Liebe Grüße nach Paris :)

      Löschen