Dienstag, 12. Februar 2019

*GOURMETSCHNITTCHEN*




Vergangene Woche bei Mr. B.'s Geburtstagsfeier war sie wieder einmal der Renner!





Ellen's Ziegenkäse-Maronen-Creme. Vor Jahren habe ich sie auf ihren Blog entdeckt. Immer wieder kommt sie bei uns auf den Tisch, weil sie einfach so unglaublich lecker ist! Und weil so viele davon so begeistert waren, gibt's heute das Rezept!



Sehr gut paßt ein Schälchen Endivien-Salat mit Birnen & Walnüssen dazu




*ZIEGENFRISCHKÄSE-CREME MIT MARONEN*


FÜR 6 PERSONEN
200 g Maronen (Esskastanien - geschält und gekocht aus der Packung)
2 El Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1 Bund Schnittlauch
100 g Frischkäse
300 g Ziegenfrischkäse  - das Mengenverhältnis Ziegenkäse/Frischkäse kann nach Belieben ausgetauscht werden
1 El flüssiger Honig
3 El Nussöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 El Weißweinessig
1 Laib Bauernbrot



Die Maronen grob hacken und in heißem Öl in einer Pfanne 2 - 3 Minuten rösten. Knoblauch pellen und fein hacken, Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Frischkäse mit Ziegenfrischkäse, Honig, Nussöl, Knoblauch und mit je einer Hälfte der Maronen und des Schnittlauchs verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Essig pikant abschmecken. Vor dem Servieren die restlichen Maronen und Schnittlauchröllchen über die Creme verteilen.







Vielleicht noch eine Anmerkung zum Geburtstags-Rezept.....Ich hatte nur Kuhmilch-Frischkäse, verwendete weißen Balsamico-Essig, Walnussöl, Chiliflocken.....und hatte den Schnittlauch vergessen ;) 


Aber der Aufstrich schmeckt so oder so einfach gigantisch gut!





Kommentare:

  1. Das freut mich gar sehr!!!! Und diese Erinnerung ist ein guter Anlass, den (fast vergessenen!) Aufstrich auch endlich mal wieder zu machen! liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen, liebe Ellen! Gute Sachen muss man teilen :)

      Löschen
  2. Der Endiviensalat dazu BOW und den Aufstrich mache ich zum Wochenende klasse Stullenretter Mhmh damit kann ich bestimmt angeben😘😂und Punkten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 10 Punkte von 10 bekommst du da, das ist schon mal sicher 😎Wir hatten am Geburtstag Brezen und Dinkel-Vollkornbrot dazu. Und gestern hatte ich eine Linsen-Kurkuma-Chili-Stange als Unterlage. Also alles etwas "härtere" Brotsorten. Da passt die Creme wunderbar drauf 😋

      Löschen
  3. Über die Haltbarkeit braucht Frau sicher keine Angaben,weil der weggeht,wie warme Semmeln oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau 😜Aber ansonsten so 4 - 5 Tage im Kühlschrank. Sag' ich mal so.....

      Löschen